Fachärzte Multiple Sklerose

Bei der Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose (MS) treten im Gehirn und im Rückenmark verstreut Entzündungen auf. Das Zentrale Nervensystem ist somit betroffen. Die Erkrankung verläuft schubweise, es kommt zu Missempfindungen bis hin zu Lähmungen. Um die bestmögliche Therapie zu erhalten, ist es sinnvoll, frühzeitig einen geeigneten Facharzt aufzusuchen.

Dr. med. Veit Becker
Facharzt für Neurologie und Psychosomatik in Hamburg

1990 bis 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Neurologischen Klinik des Universitätskrankenhauses Eppendorf (Prof. Kunze): mit Neurologischer Intensivmedizin, EEG Labor, EMG Labor, Ultraschallabor und Poliklinik. Wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich Schlaganfall/Gefäßerkrankungen. Langjährige Leitung des Ultraschallabors, der Gefäß- und Kopfschmerzambulanz. Aufbau der Stroke unit. Seit Dezember 1998 in freier Praxis. Schwerpunkte: Kopfschmerzen/Migräne, Schlaganfall/Gefäßerkrankungen und Multiple Sklerose (MS).
Laufende Vortragstätigkeit und Publikationen zum Thema MS. Prüfarzt nach AMG für klinische Studien im Bereich der Neurologie.

Kontakt
Dres. Veit Ulrich Becker
Kümmellstr. 1
20249 Hamburg
Tel.: 040 467785-70

Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 8.30 Uhr -13.00 Uhr
Mo.,Di.,Do. 15.00-18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

WIR DANKEN FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG