Events

Aktuelle Neuigkeiten und Informationen über Veranstaltungen finden Sie immer an dieser Stelle.

08. November 2018  20:00 - 21:30 Uhr

– All You Can Ask - Kinderrheuma

Mehr Info

Alles was sonst nicht gefragt wird, hier ist die Gelegenheit dazu. Sind sie schon länger betroffen, hat sie die Diagnose gerade erst erreicht oder haben sie einfach Interesse, weil sie jemand kennen, Freunde, Verwandte, die in dieser Situation sind? Hier können sie Antworten auf ihre Fragen bekommen. Sie treffen bei uns Mitglieder der Hamburger Elterninitiative rheumakranker Kinder, betroffene Eltern und Fachleute zum Thema Kinder- und Jugendrheuma.

Veranstaltungsort

Auditorium Eilbek - Haus 7, 4. Stock
Dehnhaide 120
22081 Hamburg

Veranstalter

Hamburger Elterninitiative rheumakranker Kinder e.V.

29. Oktober 2018  00:00 - 23:45 Uhr

– Welt-Psoriasis-Tag

Mehr Info

Der Welt-Psoriasistag findet jährlich am 29.Oktober statt. Der Welt-Psoriasistag wurde im Jahr 2004 von der International Federation of Psoriasis Associations ins Leben gerufen, um auf Vorurteilen gegenüber Betroffenen hinzuweisen und für eine medizinischen Versorgung der Hautkrankheit zu werben.

25. Oktober 2018  18:30 - 20:00 Uhr

– Psoriasis – Gemeinsam handeln

Mehr Info

Die IVDP-Hochschulambulanz und die Hautklinik des UKE laden in Kooperation mit dem Deutschen Psoriasis Bund e.V. und dem PsoNet Hamburg alle Patienten, Angehörige und Interessierten zu einer Informationsveranstaltung im Rahmen des alljährlich stattfindenden Welt-Psoriasistages ein. Psoriasis gehört weltweit mit rund 125 Millionen Betroffenen zu den häufigsten Hauterkrankungen. Allein in Deutschland leiden rund zwei Millionen Menschen an Schuppenflechte. Eine optimale Aufklärung und Versorgung steigert die Lebensqualität der Patienten und schafft neue Perspektiven.

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Martinistr. 52
20246 Hamburg

Veranstalter

Institut für Versorgungsvorschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP)

Weitere Infos

Um Anmeldung wird gebeten. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung und der Imbiss sind kostenlos

12. Oktober 2018  00:00 - 23:45 Uhr

– Welt-Rheuma-Tag

Mehr Info

Der Weltrheumatag findet jährlich am 12.Oktober statt. Am Weltrheumatag soll besonders das Anliegen rheumakranker Menschen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden. Ausgerufen wurde dieser Aktionstag erstmals 1996 von der Vereinigung von Selbsthilfeverbänden Rheumabetroffener.

22. September 2018  09:00 - 13:30 Uhr

– Patientenveranstaltung zum Welt-Rheuma-Tag

Mehr Info

Anlässlich des Welt-Rheuma-Tages findet in Hamburg eine Patientenveranstaltung statt. Neben interessanten Vorträgen haben Patienten, Angehörige sowie Interessenten die Möglichkeit sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und sich über neue oder unterstützende Therapiemöglichkeiten zu informieren. Der Welt-Rheuma-Tag findet jährlich am 12.Oktober statt. An diesem Tag soll besonders das Anliegen rheumakranker Menschen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden. Ausgerufen wurde dieser Aktionstag erstmals 1996 von der Vereinigung von Selbsthilfeverbänden Rheumabetroffener.

Veranstaltungsort

Bucerius Law School
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Veranstalter

Deutsche Rheuma-Liga, Arbeitsgemeinschaft Regionale Kooperative Rheumazentren & antares apotheke

Weitere Infos

Alle Räumlichkeiten sind barrierefrei

12. September 2018  18:00 - 20:00 Uhr

– Psoriasis - Wie komme ich mit meiner Haut gut durch den Winter

Mehr Info

Bei den derzeitigen Temperaturen ist der Winter für uns alle noch weit weg. Wenn er dann aber da ist, möchten wir, dass Sie optimal in den Winter starten, um auch diesen genießen zu können. Daher laden wir Sie herzlich zur Veranstaltung „Psoriasis – Wie komme ich mit meiner Haut gut durch den Winter“ ein. Herr Dr. Philipp Buck aus dem Goldbek Medical, Hamburg, wird Ihnen in seinem Vortrag Tipps und Tricks verraten wie Sie mit Ihrer Schuppenflechte den Winter gut überstehen.

Veranstaltungsort

Struensee-Haus Konferenzraum 5.OG
Mörkenstr. 47
22767 Hamburg

Veranstalter

antares-apotheke und NIK e.V.

05. September 2018  18:30 - 20:00 Uhr

– Rheuma & Schwangerschaft

Mehr Info

Die antares-apotheke lädt Sie herzlich zur Veranstaltung rund um das Thema „Rheuma & Schwangerschaft“ ein. Herr Dr. Aries aus der Rheumatologie im Struensee-Haus, Hamburg, wird in seinem Vortrag Antworten auf Fragen geben wie „Welche Gefahr be­steht für das Kind und welchen Einfluss wird die Schwangerschaft auf die Erkrankung haben? Was muss ich vor und während der Schwangerschaft sowie in der Stillzeit beachten?“

Veranstaltungsort

Struensee-Haus Konferenzraum 5.OG
Mörkenstr. 47
22767 Hamburg

Veranstalter

antares-apotheke

01. September 2018  09:30 - 14:00 Uhr

– Neue Wege gehen - antares & friends beim 5. MS-Patienten Update

Mehr Info

Auch in diesem Jahr warten auf Sie bei unserem 5. MS-Patienten Update spannende Vortragsthemen rund um die Multiple Sklerose. Von unseren Referenten, bestehend aus erfahrenen und spezialisierten Ärzten, werden Sie Neues und Interessantes zu der Erkrankung erfahren. Neben den abwechslungsreichen Vorträgen haben Sie natürlich auch wieder die Möglichkeit sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und in einer abschließenden Podiusmdiskussion Ihre Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf eine spannende und interessante Veranstaltung mit Ihnen und Ihren Angehörigen!

Veranstaltungsort

InterCityHotel Hamburg Dammtor-Messe
St. Petersburger Str. 1
20355 Hamburg

Veranstalter

antares-apotheken oHG, Vita Apotheke und NIK e.V.

Weitere Infos

Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 24.08.2018 per Mail, Fax, Post oder Telefon an. 

antares-apotheken oHG
Tel.: 040 40 90 59
Fax: 040 49 68 80
veranstaltungen@antarespharma.de 

Vita Apotheke
Tel.: 040 38 90 40 90 
Fax: 040 52 38 89 461
veranstaltungen@vita-apotheke-hh.de

30. Juni 2018  14:00 - 18:00 Uhr

– Bärenlauf

Mehr Info

Der 18. Bärenlauf findet in diesem Jahr zum 10. Mal in Zusammenarbeit mit dem hella-halbmarathonBärenlauf 2017 und der BMS Laufgesellschaft statt. 2018 gibt es auch einen neuen Veranstaltungsort, gelaufen wird in der St.Petersburger Straße am Messehalleneingang Ost. Es wird wieder tolle Preise und viel Spaß geben, wenn erkrankte und gesunde Kinder zusammen laufen. Aktiviert all eure Freunde und lauft mit.

Veranstaltungsort

Messehallen Eingang Ost
St Petersburger Straße
Hamburg

Veranstalter

hella-halbmarathonBärenlauf 2017 und der BMS Laufgesellschaft

Weitere Infos

Zum Bärenlauf oder zum Skaten über die 800 m Strecke könnt ihr euch anmelden unter

https://www.hamburg-halbmarathon.de/baerenlauf/

oder unter info@kinderrheuma.de

23. Juni 2018  10:00 - 14:00 Uhr

– 18 Jahre Hamburger Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie -

Mehr Info

18 Jahre Hamburger Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie -Interdisziplinäre Zusammenarbeit für eine bessere Versorgung und eine bessere Langzeitprognose Wir begleiten organisatorisch den jährlich veranstalteten Tag des rheumakranken Kindes im Auditorium der Schön Klinik Eilbek. An diesem Tag kommen Referenten zu verschiedenen Themen rund um das Thema Kinderrheuma zu Wort. Die fachliche Leitung führt Dr. Foeldvari durch (Hamburger Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie). Diese Vorträge sind ausschließlich Ärzten und medizinischen Fachberufen vorbehalten. Ihre Kinder profitieren dann von dem erweiterten Wissen der Fachbesucher.

Veranstaltungsort

Schön-Klinik Hamburg-Eilbek, Haus 7, 4. Stock
Dehnhaide 120
22081 Hamburg

Veranstalter

Hamburger Zentrum für Kinder -und rheumakranker Kinder e.V. Jugendrheumatologie

Weitere Infos

Anmeldung bitte bis zum 18.6.2018 per E-Mail an www.kinderrheumatologie.de oder per Fax an 040 20 92 36 93.

Die Veranstaltung ist von der Hamburger Ärztekammer mit x Fortbildungspunkten anerkannt

Sonnabend, 23.06.2018, von 10.00 bis 14.00 Uhr, Schön-Klinik Hamburg-Eilbek, Haus 7, 4. Stock, Dehnhaide 120, 22081 Hamburg

 

Wissenschaftliches Programm

10.00-10.10 Uhr Begrüßung 
Frau  Kerstin Stoltenberg , Hamburger Elterninitiative rheumakranker Kinder und Jugendlicher e.V.und Dr. Ivan Foeldvari, Leiter des Zentrums

10.10-10.30 Uhr     
Neue Entwicklungen bei  den autoinflammatorischen Erkrankungen. 
Dr. Antonia Kienast,  Hamburger Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie    

10.30-10.50 Uhr     
Neue Entwicklungen bei der Juvenilen Idiopathischen Arthritis assoziierten Uveitis. 
Dr. Ivan Foeldvari, Hamburger Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie

10.50-11.10
Adipositas bei Juveniler Idiopathischer Arthritis – Spielt dies eine Rolle ?
Barbara Willig, Hamburger Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie

11.10-11.20 Uhr
Validierung und Modifizierung des Screening-Instruments von Len et al., um Patienten mit Juveniler idiopathischer Arthritis in der täglichen Praxis besser zu identifizieren. Vorstellung der Ergebnisse der Doktorarbeit aus unserem Zentrum. Tristan Scheer, Doktorand

11.20-11.40 Uhr
Round Table-Diskussion der Fragen

11.40- 12.10 Uhr Kaffeepause

Aktuelle Diagnostik-Ansätze

12.10-12.35Uhr
Langzeitprognose und Erfolge der aktuellen „treat to target“-Konzepte bei der Juvenilen Idiopathischen Arthritis.
Kirsten Minden, Deutsche Rheumaforschungszentrum Berlin

12.35-13.00 Uhr
Diagnostische und prognostische Faktoren einer Kiefergelenksentzündung im Verlauf der Juvenilen Idiopathischen Arthritis. Vorstellung der Ergebnisse der Doktorarbeit aus unserem Zentrum. Lina von Schuckmann, Doktorandin aus unserem Zentrum

13.00-13.25 Uhr
Schwangerschaft bei der Juvenilen Idiopathischen Arthritis.
Stefanie Tatsis, Erwachsenen-Rheumatologin, Marienkrankenhaus, Hamburg, Mitarbeitende Kollegin in unserer Transitions-Sprechstunde

13.25-13.50 Uhr
Diskussion und Fragen
Abschließende Worte von Kerstin Stoltenberg und Dr. Ivan Foeldvari

Imbiss und get together

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 


 

21. Juni 2018  20:00 - 21:30 Uhr

– All You Can Ask - Kinderrheuma

Mehr Info

Alles was sonst nicht gefragt wird, hier ist die Gelegenheit dazu. Sind sie schon länger betroffen, hat sie die Diagnose gerade erst erreicht oder haben sie einfach Interesse, weil sie jemand kennen, Freunde, Verwandte, die in dieser Situation sind? Hier können sie Antworten auf ihre Fragen bekommen. Sie treffen bei uns Mitglieder der Hamburger Elterninitiative rheumakranker Kinder, betroffene Eltern und Fachleute zum Thema Kinder- und Jugendrheuma.

Veranstaltungsort

Auditorium Eilbek - Haus 7, 4. Stock
Dehnhaide 120
22081 Hamburg

Veranstalter

Hamburger Elterninitiative rheumakranker Kinder e.V.

31. Mai 2018  00:00 - 23:45 Uhr

– Welt-Nichtraucher-Tag

Mehr Info

Der Weltnichtrauchertag findet jährlich am 31.Mai statt. Der Weltnichtrauchertag wurde am 31. Mai 1987 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufen. Seitdem wird der letzte Tag im Monat Mai jedes Jahr weltweit genutzt, um verstärkt auf die Gefahren des Rauchens aufmerksam zu machen.

30. Mai 2018  17:30 - 21:30 Uhr

– Welt-Multiple Sklerose-Tag

Mehr Info

Anlässlich des „Welt MS Tages 2018“ laden wir Sie herzlich zu unserer Patientenveranstaltung am Mittwoch, den 30. Mai ins Hotel Empire Riverside, Hamburg ein. Es erwarten Sie spannende Vorträge und Workshops zu aktuellen Themen rund um die Multiple Sklerose. Hilft Bewegung bei MS? Was kann ich an Bewegung machen? Welchen Einfluss hat Stress, wie kann ich ihn vermeiden oder mit ihm umgehen? In unseren Workshops, die von erfahrenen Coaches & Trainern geleitet werden, können Sie selbst erste praktische Erfahrungen sammeln. Ergänzend dazu werden unsere Referenten Frau Dr. Ottes, Neurologin RehaCentrum Hamburg und Herr Humbroich, Experte für Anthroposophische Neurologie Sie in ihren Vorträgen über die neuesten Erkenntnisse dazu informieren. Wir freuen uns auf eine spannende und interessante Veranstaltung mit Ihnen und Ihren Angehörigen! Anmeldung Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 23. Mai per Mail, Fax, Post oder Telefon an. Aufgrund der Workshopsituation ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich. Bitte wählen Sie 2 Workshops von den 3 angebotenen Workshops aus! antares-apotheken oHG Tel.: 040 38 90 40 90 Fax: 040 52 38 89 461 veranstaltungen@antarespharma.de oHG Vita Apotheke Tel.: 040 40 90 59 Fax: 040 49 68 80 veranstaltungen@vita-apotheke-hh.de

Veranstaltungsort

Empire Riverside Hotel
Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Hamburg

Veranstalter

antares-apotheken oHG in Kooperation mit Vita Apotheke

Weitere Infos

17:30 Uhr Einlass

18:00 Uhr Begrüßung durch die antares-apotheke

18:15 Uhr Workshops 1. Teil • Tango tanzen - Bewegung mit MS • Tai Chi und seine positiven Effekte für die Balance, die Gangart und die Psyche für MS Patienten • Coaching zum Thema Stressbewältigung für MS Patienten

19:00 Uhr Dr. med. Katharina Ottes MS - welche Rechte habe ich und was steht mir eigentlich zu? Von Reha bis Hilfsmittel

19:30 Uhr Pause

19:50 Uhr Workshops 2. Teil • Tango tanzen - Bewegung mit MS • Tai Chi und seine positiven Effekte für die Balance, die Gangart und die Psyche für MS Patienten • Coaching zum Thema Stressbewältigung für MS Patienten

20:35 Uhr Knut Humbroich MS & Sport ca.

21:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Der Welt-MS-Tag findet jährlich am letzten Mittwoch im Mai statt. Der Welt-MS-Tag wurde 2009 von der Multiple Sclerosis International Federation ins Leben gerufen um mit Auktionen auf die Krankheit aufmerksam zu machen und zu veranschaulichen, wie Multiple Sklerose das Leben von Millionen Menschen weltweit beeinflusst.

19. Mai 2018  00:00 - 23:45 Uhr

– Welt-CED-Tag

Mehr Info

Der 19. Mai ist ein ganz besonderer Tag. Der Welt-CED-Tag. CED (oder im englischen auch IBD) steht für Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen, also Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa. Obwohl es sehr viele Betroffene gibt, wissen die wenigsten worum es bei diesen Krankheiten geht und unter welchen Schmerzen und Problemen Betroffene und deren Angehörige leiden.

10. Mai 2018  00:00 - 23:45 Uhr

– Welt-Lupus-Tag

Mehr Info

Der Welt-Lupus-Tag findet jährlich am 10.Mai statt. Der Welt-Lupus-Tag wurde 2004 durch die Präsidentin der Lupus Foundation of America und Brian Hanner, Direktor von LUPUS UK in New York City, auf dem 7. Internationalen Lupus-Kongress, verkündet. Der Welt-Lupus-Tag zielt auf eine verbesserte medizinische Leistung, sowie Erforschung von Ursache, Diagnose und Behandlung des Lupus.

21. März 2018  18:30 - 20:00 Uhr

– Multiple Sklerose - Hirnforschung im Darm

Mehr Info

Referent: Knut Humbroich Facharzt für Neurologie

Veranstaltungsort

Struensee-Haus Altona
Mörkenstraße 43-47
22767 Hamburg

Veranstalter

antares&friends

Weitere Infos

Anmeldung:
bis zum 16.03.2018 per Telefon oder Email unter
antares-apotheken oHG
Telefon: 040 38 90 40 90
E-Mail: veranstaltungen@antarespharma.de
Vita Apotheke
Telefon: 040 40 90 59
E-Mail: veranstaltungen@vita-apotheke-hh.de

01. März 2018  19:00 - 21:00 Uhr

– Rheuma, Psoriasis und Psoriasis-Arthritis: Chronisch entzündliche Erkrankungen und die Psyche

Mehr Info

Informationsveranstaltung für Patienten und Angehörige: Mein BeWegbereiter - Das Patienten-Unterstützungsprogramm

Veranstaltungsort

Hotel Radisson Blue - Raum Paris
Marseiller Straße 2
20335 Hamburg

Veranstalter

Janssen-Cilag GmbH

Weitere Infos

01. März 2018, 19.00–21.00 Uhr, Einlass ab 18.45 Uhr
Anmeldung bis zum 23.02.2018 an die antares-apotheke
per Fax: 040/523 88 94 61 oder
per Telefon: 040/38 90 40 90 oder
per Email: veranstaltungen@antarespharma.de

Mein BeWegbereiter - Das Patienten-Unterstützungsprogramm

Referenten: 
Dr. med. Peer M. Aries Priv.-Doz.
Dr. med. Arnd Jacobi
Dr. med. Marion Hagemann-Göbel

Programm
Begrüßung
Neues von der antares-apotheke
Chronisch entzündliche Erkrankungen –
Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Dr. Aries
Chronisch entzündliche Erkrankungen der Haut
Dr. Jacobi
Depressiv oder nur erschöpft?
Chronisch entzündliche Erkrankungen und die Psyche
Dr. Hagemann-Göbel
Podiumsdiskussion
Ende der Veranstaltung

21. Januar 2018

– Benefizkonzert vom 14.1.12018

Mehr Info

Veranstaltungsort

Laeiszhalle Kleiner Saal
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg

Veranstalter

SKH Stadtteil Klinik Hamburg

Weitere Infos

Wir freuen uns, das das von Frau Dr. Howaldt initiierte Benefizkonzert ein voller Erfolg für unser Netzwerk für Autoimmunerkrankte war. Es war ein bereichernder und unterhaltsamer Nachmittag. 

Das Ensemble Marzemino spielte GRAN PARTITA-die Bläserserenade in B-Dur KV 361 von W.A. Mozart

DER REINERLÖS DES KARTENVERKAUFS KAM DEM NIK E.V. (Netzwerk Autoimmunerkrankter e.V.) ZUGUTE.

 

14. Januar 2018  15:00 - 16:00 Uhr

– MATINÉE in der Laeiszhalle Kleiner Saal

Mehr Info

Veranstaltungsort

Laeiszhalle Kleiner Saal
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg

Veranstalter

SKH Stadtteil Klinik Hamburg

Weitere Infos

Wir freuen uns, Ihnen dieses besondere und selten aufgeführte Stück von Wolfgang Amadeus Mozart zu präsentieren.
Das Ensemble Marzemino* spielt 
GRAN PARTITA-die Bläserserenade in B-Dur KV 361 von W.A. Mozart
Das Stück in 7 Sätzen:
// Largo - Allegro Molto
//2.Menuetto - Trio I-II
//3.Adagio
//Menuetto (Allegretto) Trioe I-II
//Romanze (Adagio-Allegretto-Adagio)
//Thema (Andante) mit Variationen
//Finale (Molto Allegro)

* eine Bläservereinigung mitbegründet von Frau Dr. Stefanie Howaldt

Tickets:
Eintritt ab 14:30 /Eintritt 15,- Euro zzgl. VVG
Kartenvorverkauf ab sofort bei der Konzertkasse Gerdes:
Tel 45 33 26 oder 44 02 98 und im Internet unter www.konzertkassegerdes.de und www.eventim.de

DER REINERLÖS DES KARTENVERKAUFS KOMMT DEM NIK E.V. (Netzwerk Autoimmunerkrankter e.V.) ZUGUTE.

 

07. Oktober 2017  09:00 - 14:00 Uhr

– Welt Rheuma Tag

Mehr Info

Es erwarten Sie neue aktuelle Themen rund um Rheuma und die Begleiterscheinung. Erfahrene Referenten geben Ihnen ein Update zu den verschieden Vortragsthemen. Im Anschluß folgt eine Podiumsdiskussion, in der Sie alle noch offen gebliebenen Fragen stellen können.

Veranstaltungsort

Bucerius Law School im Helmut Schmidt Auditorium
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Veranstalter

antares&friends

Weitere Infos

Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 29.09.2017 an
Mail: Veranstaltungen@antarespharme.de

Den Link zu Einladung finden sie hier:
Welt Rheuma Tag 2017

23. September 2017

– Laufen für NIK e.V.

Mehr Info

Bereits in den Startlöchern stehen die Teilnehmer des 3. Gesundheitslaufs Hamburg. Dies ist eine Veranstaltung der Stadtteilklinik Hamburg. Willkommen sind alle Gesundheitsinteressierten und Engagierten rund um das Thema gesunde Lebensführung und Fitness. Der Veranstalter erhebt keine Startgebühr und bittet stattdessen um eine Spende zu unseren Gunsten – der gemeinnützigen Patienteninitiative NIK e.V., dem Netzwerk Autoimmunerkrankter aus Hamburg.

Weitere Infos

Wo:
Stadtpark Hamburg, Sportanlage Rugby Verband,
Saarlandstraße 71, 22303 Hamburg

Wann:
Samstag, 23. September 2017, 12 Uhr

Laufstrecke:
5 Kilometer laufen oder 5 Kilometer walken oder
10 Kilometer laufen

Anmelden ist online sogar bis kurz vor dem Start am 23. September 2017 möglich unter:
www.gesundheitslauf-hamburg.de

Spendenkonto: Stadtteilklinik Hamburg
IBAN: DE23 2007 0000 0793 3203 01
BIC: DEUTDEHHXXX
Stichwort/Verwendungszweck: Gesundheitslauf Hamburg

21. September 2017  18:00 - 20:00 Uhr

– Einfach Leben - trotz Psoriasis

Mehr Info

In diesem Vortrag werden die unterschiedlichen Therapieoptionen und deren Wirkungsweisen patientengerecht erklärt. Nur wer sein Medikament versteht, kann es auch richtig anwenden. So kann eine Verbesserung Ihrer Krankheitssymptome schneller erreicht werden.

Weitere Infos

hier

Multiple Sklerose

Helge, 49 Jahre alt
"Ich lebe seit 23 Jahren mit der Krankheit Multiple Sklerose. Meine Lebenseinstellung hat sich dadurch geändert: Ich bin dankbarer. Und ich empfinde es als Glück, jeden Tag rausgehen zu können und nicht im Rollstuhl zu sitzen."

Mehr Info

Rheuma

Tanja, 44 Jahre alt
„Durch die exakte Diagnose und den richtigen Arzt konnte ich ein Stück der verlorenen Lebensqualität zurückgewinnen, entsprechend behandelt und sogar noch Mutter werden.“

Mehr Info

Psoriasis

Stefanie, 32 Jahre alt
„Gedanken wie „sowas kann man doch nicht lieben oder schön finden“ machten aus meiner rheinischen Frohnatur einen zutiefst verunsicherten Menschen, der sich versteckte und durch seine Krankheit bestimmt war. Heute bin ich zu 98% erscheinungsfrei.“

Mehr Info

CED

Carolin, 33 Jahre alt
„Schmerzen, Operationen, der Check nach der nächsten Toilette - hinter mir liegen Jahre des Leidens, in denen ich auch nicht mehr leben wollte. Durch die Hilfe meiner Fachärztin, einem Therapeuten und meiner Mutter bin ich heute berufstätig, reise, schwimme und habe Spaß am Leben.“

Mehr Info