“Geben Sie Ihre Stimme für kranke Kinder, denen niemand hilft”

Kinder mit seltenen Erkrankungen werden auch “Die Waisen der Medizin” genannt. Ihre Krankheiten sind oft nicht ausreichend erforscht und die Zahl der Betroffenen ist so klein, dass sie kaum Beachtung sowie Unterstützung erhalten. Katastrophal, denn die Kinder haben zumeist starke Einschränkungen im Leben und leiden sehr darunter. Oftmals sind die Krankheitsverläufe sogar tödlich.

Familien verlieren ihre Kinder, obwohl des Öfteren Therapien gefunden werden könnten. Die Gesellschaft übersieht diese Fälle, keiner kümmert sich. Die Familien werden allein gelassen.

Das muss ein Ende finden!

Die Stiftung Care-for-Rare hat das Chorprojekt “Chor for Rare” ins Leben gerufen um kranken Kindern eine Stimme zu geben und Gehör zu verschaffen. Für diesen Chor in Hamburg werden weitere Mitsänger und Sängerinnen gesucht.

Der Chor besteht aus Eltern und Angehörigen der kranken Kinder. Es soll die Arbeit der Care-for-Rare Stiftung durch Auftritte in TV-Sendungen bekannt machen und durch aufkommenden Spenden Forschungsgelder sammeln.

Durch dieses Projekt bieten wir Angehörigen die Chance, aktiv für ihre Kinder einzustehen – Vorkenntnisse sind nicht notwendig, da allein das Engagement zählt!

 

GESUCHT WERDEN: ANGEHÖRIGE VON BETROFFENEN, DIE TEIL DES CHORS WERDEN MÖCHTEN

Die erste Chorprobe dient zum Kennenlernen, sowie zum Besprechen des Projekts – natürlich wird dann auch schon gesungen.
Christopher Langton wird euer Chorleiter sein. Er leitet zwei weitere Chöre (wie z.B. den St. Pauli Chor) und freut sich schon richtig auf euch.

Das Projekt startet im Herbst 2020 und die Proben beginnen schon ab Mitte Februar. TV-Auftritte sind ebenso für 2020 geplant.

 

Termin:
Freitag, 14.02.2020
19:15 – 20:45 Uhr

Treffpunkt:
Ev. -luth. Kirchengemeinde Winterhude-Uhlenhorst
Drewssaal
Winterhuder Weg 132,
22085 Hamburg

Wenden Sie sich bei Interesse bitte an Nina Malachowski:

nina.malachowski@pahnke.de