Laut Dr. Gabriele Bender, der leitenden Ärztin der Neurologischen Rehabilitation am RehaCentrum Hamburg, erhalten viel zu wenige MS-Patienten die Möglichkeit, Rehabilitationsmaßnahmen in Anspruch zu nehmen, da oft Schwierigkeiten bei der Beantragung auftreten.

In ihrem Vortag werden wichtige Fragen rund um das Thema beantwortet:

  • Wie findet man eine passende Klinik?
  • Wann ist der ideale Zeitpunkt für den Antrag?
  • Was ist zu tun bei einer Ablehnung des Antrags?

In einem weiteren Vortrag vermittelt die Rechtsanwältin Marianne Moldenhauer Wissenswertes rund um den Schwerbehindertenausweis:

  • Wer kann den Ausweis beantragen?
  • Wie wird dabei vorgegangen?
  • Rechte, die mit dem Erhalt des Ausweises verbunden sind
  • Mögliche Konsequenzen für die Erwerbstätigkeit

 

Bitte bis zum 04. März 2020 anmelden

Sonnabend, 7. März 2020
10:30 – 13:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Hotel Mercator Itzehoe Klosterforst,
Hanseatenplatz 2, 25524 Itzehoe

 

Flyer & Einladung/Anmeldung mit weiteren Infos:

hier herunterladen