„NIK

Rezeptidee: Gesundes Popcorn!

Bild zu Blogbeitrag: Rezeptidee: Gesundes Popcorn!

Popkorn ist eine sehr beliebte Süßigkeit. Ich glaube kaum jemand kann sich einen Kinobesuch ohne die süßen klebrigen Körner vorstellen. Leider ist uns ein Besuch im Kino ja momentan nicht möglich aber wir können es uns ja auch zu Hause damit gemütlich machen.

 

Was liegt da näher, als es dann gleich selbst zu machen. Und wenn wir schon dabei sind, dann könnt ihr gerne mal diese etwas gesündere Variante ausprobieren.

Normalerweise ist Popkorn mit einer ziemlich großen Zuckermenge gesüßt. Für diese Variante nehmt ihr ein Dattelkaramel zum süßen.

 

Datteln sind eine gesündere Möglichkeit zu süßen. Der Zucker liegt nicht isoliert vor und Datteln enthalten außerdem noch Vitamine und Mineralstoffe.

 

Ihr braucht:

-150g weiche Datteln, ohne Stein

-100ml Mandelmilch

-150 ml Wasser

-100 g Popkornmais

-3 Esslöffel Kokosöl

 

Die Datteln mit dem Wasser und der Mandelmilch mit einem Mixer zu einem glatten Karamell mixen. Wenn ihr keinen starken Mixer habt, lasst die Datteln etwas einweichen.

Das Kokosöl in einen Topf (mit Deckel) geben und erhitzen. Ob das Öl heiß genug ist könnt ihr mit zwei drei Maiskörnern testen. Ist das Öl heiß genug die Körner hinein geben und den Topf für 30 Sek. vom Herd ziehen. Zurück auf die Herdplatte stellen und erhitzen, bis kein Ploppen mehr zu hören ist. Dabei häufig rütteln, sonst brennt es an.

 

Das Popkorn in eine Schüssel füllen. Den Dattelkaramell darüber geben und sofort genießen – Nicht zu lange stehen lassen, sonst wird das Popkorn matschig.