„NIK

Interview mit Rheumatologe Dr. Peer Aries: Rheumatherapie – warum ist sie so wichtig?

Es gibt Rheuma-Erkrankte, die über Jahre die Augen vor ihrer Erkrankung verschießen. Sie überwinden schlimme und weniger schlimme Schübe und das ganz ohne Medikamente. Diese Menschen leiden und holen sich dennoch keine medizinische Hilfe. Warum passiert sowas und was kann dagegen getan werden? Aus meiner Erfahrung ist dieses Verhaltensmuster eine…...

Weiterlesen

Interview mit Rheumatologe Dr. Peer Aries: Warum muss ich meine Rheuma-Diagnose ernst nehmen

Warum muss ich meine Diagnose ernst nehmen? Aus ärztlicher Sicht ist es aus unterschiedlichen Gründen wichtig, dass die Diagnose einer chronischen Entzündungserkrankung ernst genommen wird. Z.B. geht es nicht nur um das Hier und Jetzt sondern auch um die zukünftige Lebensqualität. Auch wenn Sie als Patient zum heutigen Zeitpunkt vielleicht…...

Weiterlesen

Rheuma – für Kinder erklärt

Was ist Rheuma? Rheuma ist eine Erkrankung, die vor allem die Gelenke, Muskeln, Sehnen und manchmal auch die Haut betrifft. Es kann verschiedene Beschwerden verursachen, wie Schmerzen in den Beinen oder Händen, Entzündungen der Haut oder Augenbrennen. Manchmal kann Rheuma dazu führen, dass man sich schlapp fühlt und Dinge, die…...

Weiterlesen

Was ist eine axiale Spondylarthritis oder Morbus Bechterew?  

Rheumatologe Dr. Peer M. Aries (Immunologikum Hamburg) ist einer unserer Experten der ersten Stunde. Er unterstützt NIK e.V. in allen Belangen und ist mit uns auf den Spuren der Autoimmunerkrankungen. Was ist eine axiale Spondylarthritis oder Morbus Bechterew? Eine Spondyloarthritis (SpA) ist eine Gruppe von chronischen entzündlichen Erkrankungen, die hauptsächlich die…...

Weiterlesen

Sauna und Autoimmunerkrankungen – Geht das?

Ein Beitrag vom Rheumatologen Dr. med. Peer Aries (Immunologikum (Rheumatologie & klinische Immunologie) Sauna und Autoimmunerkrankungen: Bei Autoimmunerkrankungen gibt es keine generelle Empfehlung für oder gegen die Verwendung von Saunen. Es hängt von der spezifischen Autoimmunerkrankung und dem individuellen Gesundheitszustand ab. Einige Autoimmunerkrankungen wie z.B. Lupus oder Sklerodermie können zu…...

Weiterlesen

Erfahrungen mit Stoma bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

Wenn man unter einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung leidet, kann es zeitweise nötig sein, den Darm stillzulegen und für gewisse Zeit ein protektives Stoma anzulegen. Nach Abheilung der Entzündung wird es häufig auch rückverlegt. Auch die dauerhafte Anlage eines Stomas kann nötig sein, ist aber eher selten. Vor allem kann man…...

Weiterlesen


Welt-Psoriasis-Tag: Große medizinische Fortschritte in der Behandlung!

Am 29. Oktober ist Welt-Psoriasis-Tag. Dieser Tag ist allen Betroffenen gewidmet, die unter Schuppenflechte, einer chronisch-entzündlichen Hauterkrankung, leiden. Häufig wird sie begleitet von Psoriasis-Arthritis, die sich unter anderem durch schmerzhafte Gelenkbeschwerden bemerkbar macht. Mehr Aufklärung könnte helfen, Patienten schneller zu diagnostizieren und behandeln zu können. Bei der Schuppenflechte (Plaque Psoriasis)…...

Weiterlesen

Bewegung – aber richtig!

Interview mit Personal Trainer, Schmerzspezialist und Gründer von Work It Training in Hamburg – Arlow Pieniak Wir verfolgen Arlow Pieniak von Work It Training schon länger auf Instagram und sind so begeistert von seiner unermüdlichen Aufklärungsarbeit rund um Bewegungsmuster, das richtige Training, den Fettstoffwechsel und den Weg zu einem schmerzfreieren…...

Weiterlesen