„NIK

Urlaub mit Schuppenflechte? Rechtzeitig planen. Entspannen.

Urlaub mit Schuppenflechte? Rechtzeitig planen. Entspannen.

Baden auf Mallorca, shoppen in New York oder klettern in den Bergen – wohin soll’s denn gehen? Eines ist sicher: Deine Schuppenflechte nimmst Du auf jeden Fall mit.

Damit Du Deinen Urlaub auch genießen kannst, haben wir hier ein paar Fragen in Hinblick auf Deine Erkrankung zusammengestellt, die – im Vorfeld geklärt – zu einem entspannten Urlaub beitragen können:

  • Musst Du beim Transport Deines Medikamentes etwas beachten? 
Manche Medikamente müssen z.B. gekühlt oder vor Licht geschützt werden. Falls Du fliegst, wird empfohlen, Medikamente im Handgepäck mitzunehmen. So gehen sie nicht verloren und Du bist am Ankunftsort gleich versorgt.
  • Ist Dein Medikament im Fall der Fälle auch in Deinem Urlaubsland verfügbar?
 Denk an all Deine Medikamente und pack lieber etwas mehr ein, so dass du einen kleinen Vorrat im Gepäck hast.
  • Wie sind die Zollbestimmungen Deines Ziellandes? 
Diese legen fest, was Du mitführen darfst. Sie können in jedem Land anders sein. Um sicherzugehen, dass es keinen Ärger gibt, bitte Deinen Arzt um ein Attest für alle Deine Medikamente. Manche Hersteller stellen hierfür auch Formulare zur Verfügung. Diese sollten in englischer und deutscher Sprache abgefasst sein.
  • Gilt Deine Krankenversicherung auch im Ausland?
 Eine Auslandskrankenversicherung könnte wichtig sein, wenn Du im Ausland einen Arzt in Anspruch nehmen musst.

Fragen wie diese und noch viele mehr zum Leben mit Psoriasis kannst Du natürlich mit Deinem Arzt/Deiner Ärztin besprechen oder im Internet nach Antworten suchen. Kompetente Unterstützung kann Dir hierbei aber auch ein Patientenservice bieten.

Wenn Du beispielsweise mit einem Medikament von Lilly behandelt wirst, steht Dir nach der Anmeldung bei dem Patientenservice LillyPlus Deine eigene kompetente Ansprechperson bei Lilly – ergänzend zu Arzt und Apotheke – zur Seite. Mit ihr kannst Du am Telefon Deine individuellen Fragen zur Anwendung des Medikaments und zum Leben mit Deiner Erkrankung besprechen. Im Nachgang sendet sie Dir auf Wunsch Informationsmaterialien per Post oder E-Mail zu. Diese individuelle Therapiebegleitung ist kostenfrei und unverbindlich. Mehr Informationen gibt es hier: Patientenservice für Schuppenflechte

Mit freundlicher Unterstützung der Lilly Deutschland GmbH
PP-AU-DE-0857, Bildhinweis: 483397057_iStock