Events

Aktuelle Neuigkeiten und Informationen über Veranstaltungen finden Sie immer an dieser Stelle.

21. November 2019  20:00 - 21:30 Uhr

– All You Can Ask

Mehr Info

Alles was sonst nicht gefragt wird, hier ist die Gelegenheit dazu. Sind sie schon länger betroffen, hat sie die Diagnose gerade erst erreicht oder haben sie einfach Interesse, weil sie jemand kennen, Freunde, Verwandte, die in dieser Situation sind? Hier können sie Antworten auf ihre Fragen bekommen. Sie treffen bei uns Mitglieder der Hamburger Elterninitiative rheumakranker Kinder, betroffene Eltern und Fachleute zum Thema Kinder- und Jugendrheuma.

Veranstaltungsort

Auditorium Eilbek – Haus 7, 4. Stock, Hamburg
Dehnhaide 120
22081 Hamburg

Veranstalter

Hamburger Elterninitiative rheumakranker Kinder e.V.

31. August 2019  09:30 - 14:00 Uhr

– antares & friends beim 6. MS-Patienten Update

Mehr Info

Als Patient mit Multipler Sklerose stellt man sich viele Fragen. Kann ich mit meiner Erkrankung auf Reisen gehen? Gibt es irgendwelche Einschränkungen, beispielsweise beim Autofahren? Kann ich meine Erkrankung durch eine bestimmte Ernährung oder die Einnahme von Vitaminen positiv beeinflussen? Unsere Referenten werden Ihnen in ihren Fachvorträgen zu all diesen Themen, und darüber hinaus, aktuelle Informationen mitgeben. Informieren Sie sich und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen beim 6. MS-Patienten Update.

Veranstaltungsort

InterCityHotel Hamburg Dammtor-Messe
St. Petersburger Str. 1
20355 Hamburg

Veranstalter

antares-apotheken oHG, Vita Apotheke und NIK e.V.

Weitere Infos

Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 23.08.2018 per Mail, Fax, Post oder Telefon an. 

antares-apotheken oHG
Tel.: 040 43 27 28 42 50
Fax: 040 43 27 28 42 10
veranstaltungen@antarespharma.de 

Vita Apotheke
Tel.: 040 40 90 59
Fax: 040 40 68 80
veranstaltungen@vita-apotheke-hh.de

 

Programm:

09:30 Uhr - Einlass 

Möglichkeit sich in der Ausstellung zu den neuesten Themen zu informieren

 

10:00 Uhr - Begrüßung und Beginn der Veranstaltung

MS & andere Autoimmunerkrankungen
Dr. med. Florian Lienau, Kath. Marienkrankenhaus

MS & Blase
Dr. med. Volker Heinemann, Urologikum Hamburg

MS & Autofahren
Peter Emrich, Neurologische Praxisgemeinschaft-Hamburger-Straße

Pause

MS & Ernährung
Dr. med. Birte Elias-Hamp, Praxis für Neurologie und Psychatrie

MS & Reisen
Matthias Freidel, Neurozentrum in Kaltenkirchen

MS & neue Therapieoptionen
Dr. med. Thorsten Rosenkranz, Asklepsios Klinik St. Georg

 

Fragen und Diskussionsrunde

Abschließend haben Sie die Möglichkeit zu einem persönlichen Austausch mit den Referenten und anderen Betroffenen. 

 

ca. 14:00 Uhr Ende der Veranstaltung

24. April 2019  00:00 - 00:00 Uhr

– Kostenloses Online-Event Autoimmunerkrankungen – 24. & 25. August der Akademie für menschliche Medizin – AMM

Mehr Info

Autoimmunerkrankungen gelten bisher als unheilbar und oftmals beschränkt sich die Behandlung auf eine symptomatische Therapie. Am 24. & 25. August 2019 wird der Kongress für menschliche Medizin zum Thema Autoimmunerkrankungen im Rahmen eines kostenlosen Online-Events von der Akademie für menschliche Medizin – AMM ausgestrahlt. Hier erfahren Sie u. a. neue Erkenntnisse über die Funktionsweise des Immunsystems, welche wichtige Rolle Vitamin D dabei spielt, sowie therapeutische Alternativen bei Autoimmunerkrankungen.

Veranstalter

Akademie für menschliche Medizin – AMM

Weitere Infos

Weitere Informationen zu dem Programm und Anmeldung unter folgendem Link:

https://spitzen-praevention.com/2019/08/13/ankuendigung-online-event-autoimmun/
 

Multiple Sklerose

Helge, 49 Jahre alt
"Ich lebe seit 23 Jahren mit der Krankheit Multiple Sklerose. Meine Lebenseinstellung hat sich dadurch geändert: Ich bin dankbarer. Und ich empfinde es als Glück, jeden Tag rausgehen zu können und nicht im Rollstuhl zu sitzen."

Mehr Info

Rheuma

Tanja, 44 Jahre alt
„Durch die exakte Diagnose und den richtigen Arzt konnte ich ein Stück der verlorenen Lebensqualität zurückgewinnen, entsprechend behandelt und sogar noch Mutter werden.“

Mehr Info

Psoriasis

Stefanie, 32 Jahre alt
„Gedanken wie „sowas kann man doch nicht lieben oder schön finden“ machten aus meiner rheinischen Frohnatur einen zutiefst verunsicherten Menschen, der sich versteckte und durch seine Krankheit bestimmt war. Heute bin ich zu 98% erscheinungsfrei.“

Mehr Info

CED

Carolin, 33 Jahre alt
„Schmerzen, Operationen, der Check nach der nächsten Toilette - hinter mir liegen Jahre des Leidens, in denen ich auch nicht mehr leben wollte. Durch die Hilfe meiner Fachärztin, einem Therapeuten und meiner Mutter bin ich heute berufstätig, reise, schwimme und habe Spaß am Leben.“

Mehr Info