„NIK

Muttersein mit einer Autoimmunerkrankung

Muttersein mit einer Autoimmunerkrankung Zum diesjährigen Muttertag und möchten wir die Aufmerksamkeit darauflegen, was es eigentlich bedeutet, Mama zu sein und gleichzeitig mit einer Autoimmunerkrankung zu leben. Diese Kombination stellt vor allem diejenigen vor große Herausforderungen, die oft vergessen, dass sie selbst auch mal eine Pause brauchen. Zwischen den Schüben…...

Weiterlesen

Interview mit Dr. med. Erik Disteldorf – Facharzt für Nephrologie und Innere Medizin

Wenn das Immunsystem körpereigene Zellen angreift, kann dies oft auch zu Nierenschäden führen. Diese Schäden entstehen entweder durch Autoantikörper, die gegen Nieren-spezifische Proteine gerichtet sind, oder durch lokale Reaktionen bei systemischen Autoimmunerkrankungen. Dr. Erik Disteldorf, Nephrologe aus Hamburg, stellt sich als Netzwerkpartner vor und beantwortet unsere Fragen in einem Interview:…...

Weiterlesen

Das Mikrobiom und Autoimmunerkrankungen

Das „Mikrobiom“ ist in aller Munde und scheint fast wie ein neuer Modebegriff in der Medizin. Aber was hat es damit eigentlich auf sich und was ist es eigentlich und welche Zusammenhänge gibt es mit Autoimmunerkrankungen? Wir haben unseren Rheumatologen Dr. Peer M. Aries gefragt: Das menschliche Mikrobiom besteht aus…...

Weiterlesen

Warum ist es für Autoimmunerkrankte besonders wichtig mit dem Rauchen aufzuhören?

Bereits seit 1987 findet jedes Jahr am 31. Mai der Welt-Nichtraucher-Tag statt. Die Vorteile eines Rauchstopps für die Gesundheit sind heute unbestritten. Betroffene mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen – wie beispielsweise chronisch-entzündlichem Gelenkrheuma, Acne inversa oder der chronisch-entzündlichen Darmerkrankung Morbus Crohn – können von einem Rauchstopp ganz besonders profitieren. Hier geht es…...

Weiterlesen

Die Wichtigkeit der antientzündlichen Ernährung

Die Wichtigkeit der antientzündlichen Ernährung bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen Viele Erkrankungen gehen mit Entzündungsprozessen einher. Erst einmal ist dies nichts schlechtes, denn Entzündungen gehören zu unserer normalen Immunreaktion und helfen dabei Viren, Bakterien und Keime abzuwehren und anschließend Heilungsprozesse einzuleiten. Die Entzündung klingt dann automatisch wieder ab. Bei chronischen oder Autoimmunerkrankungen…...

Weiterlesen

Gemeinsam Autoimmunerkrankungen sichtbar machen!

Wisst Ihr noch? Wir haben Euch vor zwei Wochen gefragt, welche blöden Sprüche Ihr Euch manchmal aufgrund Eurer Krankheit und eventuellen unsichtbaren Symptomen so anhören müsst. Um mehr Sichtbarkeit zu schaffen, haben wir die Sprüche mal gesammelt und wollen zeigen, was da manchmal auf Menschen mit Autoimmunerkrankungen einprasseln kann und…...

Weiterlesen

Bianca Heidenreich, Ernährungs- und Gesundheitscoach über antientzündliche Ernährung

Bianca Heidenreich ist Ernährungs- und Gesundheitscoach. In Zusammenarbeit mit Dr. med. Peer M. Aries im Immunologikum im Struenseehaus in der Mörkenstrasse 47 in Hamburg-Altona bietet sie ein speziell auf Rheumapatienten abgestimmtes Programm der Ernährungs- und Gesundheitsberatung an. Antientzündliche Ernährung: für jeden geeignet und gesund! Grundsätzlich gilt: Die antientzündliche Ernährung ist…...

Weiterlesen

Welttag des Sehens 2022: Was wir selbst für unsere Sehkraft tun können

Sehen ist für die meisten von uns selbstverständlich. Es ist ein komplexes Zusammenspiel von Augen und Gehirn und in vielen Facetten möglich. Wir können dadurch nicht nur scharf sehen, sondern auch Farben, Helligkeitsunterschiede, Kontraste und Nuancen im Gesichtsfeld wahrnehmen. Sehen ist in vielen Facetten möglich und ein guter Blick setzt…...

Weiterlesen

Zum Welttag des Sehens: Rechtzeitig erkannt ist Uveitis gut behandelbar!

Der Welttag des Sehens am 14. Oktober 2021 hat zum Ziel, mehr Aufmerksamkeit für Augenerkrankungen wie Uveitis zu schaffen. Augenerkrankungen können ernsthafte Folgen haben, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden. Prävention lautet das Zauberwort: Laut WHO sind 75 Prozent aller Sehbehinderungen vermeidbar, heilbar oder zumindest gut behandelbar. Dazu gehört auch…...

Weiterlesen