„NIK

Tag des Brots – Alles rund um den Weizen und seine Kollegen

Rund um das Brot und die verschiedenen Mehle, besonders Weizen, ranken sich viele Mythen und Halbwahrheiten. Was macht gutes Brot aus? Und ist Weizen wirklich so ungesund und Dinkel die viel bessere Wahl? Diesen Fragen wollen wir in diesem Blogpost auf den Grund gehen. Weizen gehört zu den wichtigsten Getreidesorten…...

Weiterlesen

Gastbeitrag von Dr. med. Ute Maria Buttgereit: Mind/ Body- Medizin

Ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen und zeigen, wie ich Ihnen helfen kann. Als Fachärztin für Allgemeinmedizin mit den Schwerpunkt Mind/ Body- Medizin sowie Naturheilverfahren, Traditionelle Chinesische Medizin, Akupunktur, Homöopathie und mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Ernährungsmedizinische Beratung bin ich als niedergelassene Ärztin und Dozentin in der ärztlichen Weiterbildung in Hamburg tätig.…...

Weiterlesen

Checkliste: Antientzündliche Ernährung

Das Immunsystem ist die Basis unseres Wohlbefindens. Das gilt für „normale“ Erkältungen, aber eben auch für Autoimmunerkrankungen. Damit die Abwehrkräfte richtig funktionieren können, brauchen sie den richtigen Kraftstoff. Und der liegt in unserer Ernährung. Das Tolle ist, dass die Natur uns einen riesigen Werkzeugkasten an entzündungshemmenden und abwehrstärkenden Lebensmittel bereitstellt.…...

Weiterlesen

Das „Doc Fleck Frühstück“ von Dr. Anne Fleck

Unglaublich lecker und so gesund: Zutaten (für eine Person) 3 große EL Magerquark 3 EL Biokuhmilch (alternativ Reis-, Hafer- oder Mandeldrink) 20 ml Ölmischung aus omegageschützt hergestelltem Biolein- und -weizenkeimöl (optional mit DHA und Vitamin-D3-Zusatz) 1 TL Honig nach Geschmack 1 Spritzer Zitronensaft Früchte nach Belieben (gewaschen und geputzt, z.…...

Weiterlesen

Immunboost-Dip

Immunboost-Dip (inspiriert von Ottolenghi) Dieser Dip ist ein wahrer Alleskönner. Er schmeckt hervorragend zu Brot, als Beilage zu Fisch oder Hühnchen oder als Teil einer Mezze-Auswahl. Die Zutaten sind außerdem ein wahrer Immunbooster: Möhren enthalten eine Menge Vitamin C, B1, B2 und E sowie Kalium, Calcium, Phosphor und Eisen. Der…...

Weiterlesen

Gesunde Ernährung bei Rheuma

Gesunde Ernährung bei Rheuma Ein sinnvoll zusammengestellter Speiseplan mit entzündungshemmenden Lebensmitteln stellt nicht nur eine gute Ergänzung zur medikamentösen Therapie dar, er kann sich positiv auf Deinen Krankheitsverlauf und Dein Befinden auswirken. Hier sind ein paar Tipps, auf die Du bei Deiner Ernährung achten kannst: Die Grundlage Deiner Ernährung sollte…...

Weiterlesen

Fermentieren ist…

Fermentieren ist… Essen total oldschool haltbar zu machen. 💜🥕💜 Diese Form der Haltbarkeit wird immer beliebter, denn fermentieres Essen schmeckt nicht nur richtig lecker, sondern unterstützt auch die Darmflora, stärkt das Immunsystem und verringt so Entzündungen. Wer sich antientzündlich ernähren möchte, kann im Ratgeber-Buch „Antientzündliche Ernähung leicht gemacht“ von NIK-Ernährungs-Expertin…...

Weiterlesen

Käsekuchen Brownies

Käsekuchen Brownies von Claudia (siehe Mut Mach Geschichte von Claudia Rauh) (Nährwerte bei 24 Käsekuchen Brownies: 71 kcal / 11,9g KH / 4,1g EW / 2,8g F) Equipment:Auflaufform oder Brownie-Form (24×24, 15×30 oder eine ähnliche Größe) Zutaten 115 g Hafermehl 20 g Proteinpulver (Schokolade) Alternativ: 15g Hafermehl + 2g Kakao…...

Weiterlesen

Bärlauchschnecken

Die Bärlauchsaison ist eröffnet und die @chronical.food.werkstatt war schon fleißig im Wald sammeln. Nur für euch haben die Drei ein leckeres Rezept kreiert. Bärlauchschnecken 250g Dinkelvollkornmehl 100g Dinkel 1050 1 TL Salz 30ml Rapsöl 200ml lauwarmes Wasser 1 Pä Trockenhefe Zubereitung: Die Zutaten in einer großen Schüssel zu einem homogenen…...

Weiterlesen

Ratgeber: Antientzündliche Ernährung leicht gemacht – Julia Bierenfeld

Der neue Ratgeber „Antientzündliche Ernährung leicht gemacht“ von unserer NIK-Expertin für Gesundheit, Ernährung und Fitness Julia Bierenfeld hinterfragt, welche Ernährungs- und Lebensgewohnheiten Entzündungen in unserem Körper entfachen und welche dazu beitragen diese Prozesse zu reduzieren. Indem man seine Ernährung umstellt und den Lebensstil ändert, kann man positiv auf das Entzündungsgeschehen…...

Weiterlesen