„NIK

Interview mit Dr. Aries: Ist Rheuma vererbbar?

Welche Risikofaktoren gibt es eine Autoimmunerkrankung zu bekommen? Neben dem genetischen Risiko, das man vererbt bekommt, gibt es noch zahlreiche andere Risiken, die zu der Entstehung einer Autoimmunerkrankung führen können. Dazu gehören unter anderem Infektionen, Umweltfaktoren und Lifestylefaktoren. Alle diese Faktoren haben in unterschiedlichen Ausmaße Einfluss auf die Entstehung von…...

Weiterlesen

Interview mit Dr. Ahmadi: Gemeinsam gegen Rheuma

Interview Fragen Dr. Ahmadi:  Wir freuen uns sehr, Herrn Dr. Ahmadi als neuen Partner unseres Netzwerkes begrüßen zu dürfen. Herr Dr. Ahmadi ist Facharzt für Rheumatologie, Innere Medizin, Klinische Immunologie und Gastroenterologie und Ärztlicher Direktor und Gründer des Medizinicums Hamburg. Er ist außerdem gemeinsam mit Ernährungs-Doc Dr. med Jörn Klasen…...

Weiterlesen

Neurodermitis? Wen juckt’s?

Selbst gesteckte Behandlungsziele erreichen www.neurodermitis-wen-juckts.de – so heißt das neue Online-Portal von AbbVie, das ab sofort für Betroffene von Neurodermitis, Angehörige und Interessierte zur Verfügung steht. Der Name ist Programm: Auf dieser Webseite sind nicht nur Informationen rund um eine der häufigsten chronisch-entzündlichen Hauterkrankungen weltweit [1,2] zu finden. Menschen mit…...

Weiterlesen

Interview mit Nadine Schäfer

Die Hamburgerin Nadine Schäfer ist ein wahres Allround-Talent: Systemische Kinder- und Jugendtherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Reiki-Therapeutin, Hypno-Therapeutin – im klinisch Bereich und für Kinder und Jugendliche. Wir können heilfroh sein, dass sie nicht dem Wunsch ihrer Eltern gefolgt ist und Unternehmerin wurde, sondern sich der Hilfe von Menschen verschrieben hat.…...

Weiterlesen

Kinderrheuma: Kerstin´s Mut Mach Geschichte

Die Elterninitiative, das Hamburger Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie (Schön Klinik Hamburg Eilbek) und NIK e.V. möchten Aufklären, es gibt so viele Eltern, Erwachsene und Jugendliche, die es gar nicht verstehen und noch nicht mal was davon gehört haben, dass es  KINDERRHEUMA gibt und da möchten wir ansetzten und aufräumen.…...

Weiterlesen

Interview Dr. Foeldvari: Kinderrheuma

In wieweit kann ich erkennen, ob mein Kind Kinderrheuma hat oder „nur“ alltägliche Beschwerden? Es ist wirklich schwer das abzuwägen und genau deswegen möchten wir aufklären, Mut machen, Zweifel nehmen und einfach allen einen tieferen Einblick ermöglichen. Deswegen freuen wir uns sehr, Euch heute ein Interview von dem Kinderrheumatologen aus…...

Weiterlesen

Ernährungsfragen von NIK e.V. an Nicole Kühling

Nicole Kühling berät Menschen seit über 15 Jahren in Gesundheitsfragen. Das Thema der Ernährung ist eine besondere Herzensangelegenheit für sie. Schon sehr früh wurde bei ihrer Tochter Kinderrheuma diagnostiziert. Dadurch spezialisierte sich Nicole auf die Ernährung bei Rheuma und Gelenkerkrankungen und einer entzündungshemmenden Ernährungsweise, um ihrer Tochter mit eigenen Mitteln…...

Weiterlesen

Rheumatische Erkrankungen & Covid 19

  Dr. med. Ivan Foeldvari  Schön Klinik Eilbek Dehnhaide 120 D-22081 Hamburg Telefon 040-2092-3697 Fax 040-2092-3693 Email: sprechstunde@kinderrheumatologie.de www.kinderrheumatologie.de Hamburger Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie Kompetenz-Zentrum für Sklerodermie im Kindesalter Kompetenz Zentrum für autoimmune Uveitis im Kindesalter Lehrbereich des Asklepios-Campus der Semmelweis- Universität, Budapest     Fragen an Herrn Foeldvari…...

Weiterlesen

Umfrage zum Thema Neurodermitis – mach mit und helfe Dir und Anderen!

Neurodermitis ist für Euch ein Thema? Für uns auch. Wir hätten ein paar kurze Fragen bei denen Du uns helfen kannst. Umfrage zum Thema Neurodermitis – mach mit und helfe Dir und Anderen! Das Marktforschungsunternehmen pharma-insight führt im Auftrag von Sanofi-Genzyme eine Patientenbefragung rund um das Thema „Neurodermitis / atopische…...

Weiterlesen

Kinderrheuma: Eine Übersicht von Selbsthilfegruppen für betroffene Kinder und Eltern

Foto: Pfizer Kinderrheuma: Eine Übersicht von Selbsthilfegruppen für betroffene Kinder und Eltern Die Diagnose Juvenile Idiopathische Arthritis (JIA) schockiert zunächst die meisten Familien und beeinflusst das gesamte Familienleben. Für die betroffenen Eltern und Kinder bedeutet dies eine hohe und vor allem psychische Herausforderung. Damit die jungen Rheumaerkrankten auch weiterhin Kind…...

Weiterlesen