„NIK

Muttersein mit einer Autoimmunerkrankung

Muttersein mit einer Autoimmunerkrankung Zum diesjährigen Muttertag und möchten wir die Aufmerksamkeit darauflegen, was es eigentlich bedeutet, Mama zu sein und gleichzeitig mit einer Autoimmunerkrankung zu leben. Diese Kombination stellt vor allem diejenigen vor große Herausforderungen, die oft vergessen, dass sie selbst auch mal eine Pause brauchen. Zwischen den Schüben…...

Weiterlesen

Wir stellen vor: Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft e. V.

Wie entstand die Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft und welche Hauptziele verfolgt sie seitdem? Die Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft wurde 1986 durch Karin Hilmer, mit Unterstützung ihres Arztes gegründet. Die Selbsthilfe verfolgt seitdem das Ziel Betroffene dabei zu unterstützen ein möglichst normales Leben zu führen. Ein Leitsatz von Frau Hilmer, damals bei den…...

Weiterlesen

Therapie und Therapietreue bei CEE

Therapie chronisch-entzündlicher Erkrankungen: Am Ball bleiben lohnt sich! Die Diagnose einer oder gar mehrerer chronisch-entzündlicher Erkrankungen kann zunächst überfordernd sein. Doch mit der passenden Therapie und Unterstützung ist es möglich, trotz Krankheit ein erfülltes Leben zu führen. Wichtig ist, die Behandlung konsequent fortzuführen und sich selbst aktiv in den Heilungsprozess…...

Weiterlesen

Ganzheitliche Betreuung bei Rheuma

Ganzheitliche Betreuung bei Rheuma: Hausarzt, Facharzt, Ernährung und Bewegung Die effektive Bewältigung entzündlich-rheumatischer Erkrankungen erfordert eine umfassende Betrachtung und ein koordiniertes Vorgehen verschiedener Fachbereiche. Die Rolle des Hausarztes: Erster Ansprechpartner und Wegweiser Der Hausarzt spielt eine zentrale Rolle bei der Erstdiagnose von Rheuma und fungiert als erster Ansprechpartner für betroffene…...

Weiterlesen

Welche Rheumaerkrankungen gibt es?

Dr. med. Peer Aries klärt auf über die Vielfalt der rheumatischen Erkrankungen. Rheuma ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene Erkrankungen, die Ihren Körper in unterschiedlicher Weise betreffen können. Diese Erkrankungen können Schmerzen, Steifheit und Schwellungen verursachen und die Lebensqualität beeinträchtigen. Hier sind einige der häufigsten Rheumaerkrankungen, die in drei Hauptkategorien unterteilt…...

Weiterlesen

Fokuswoche Rheuma: Einblicke, Aufklärung und Live-Events

Vom 20. – 28.2.2024 bieten wir auf unseren Social Media-Kanälen (Instagram und Facebook) sowie auf dem Blog Inhalte, die ein umfassendes Verständnis für die Herausforderungen von Rheuma schaffen. Die Auftaktveranstaltung: Rheuma im Fokus Am 21.02.24 findet unsere Auftaktveranstaltung unserer Fokuswoche Rheuma statt. Die Themen der Zoom-Veranstaltung sind: Welche rheumatischen Erkrankungen…...

Weiterlesen

Patientenstimme – Wir verschaffen Deiner Stimme Gehör!

Die Patientenstimme wurde aus tief persönlichen Gründen ins Leben gerufen. „Jede von uns 3 Gründerinnen hat entweder einen geliebten Menschen an eine schwere Krankheit verloren oder ist selbst betroffen Wir kennen die Schwierigkeiten: die fehlenden Informationen, das Gefühl, vom System im Stich gelassen zu werden, die Empathielosigkeit in Diagnosegesprächen und…...

Weiterlesen

EGPA verstehen & damit umgehen

Die Bewältigung von EGPA (eosinophile Granulomatose mit Polyangiitis), früher Churg-Strauss-Syndrom, erfordert ein umfassendes Verständnis der Erkrankung sowie Unterstützung im Alltag. Hier sind einige wichtige Aspekte, wie Sie die EGPA besser verstehen und den Umgang damit effektiv unterstützen können: Unterstützung im Alltag: Informationsquellen nutzen: Eine der ersten Maßnahmen, um die EGPA…...

Weiterlesen

EGPA Diagnose – was nun?

Tanja war im Auftrag von gsk beim DGRH (Deutscher Rheumatologen Kongress) in Leipzig und hat den dort anwesenden Rheumatolog*innen die Bedürfnisse von EGPA-Betroffenen präsentiert. Wir nehmen nun EGPA mit in den Fokus und wollen auf diese seltene rheumatologische Erkrankung aufmerksam machen. Nach vermutlich vielen, vielen Arztbesuchen mit Umwegen und Fehldiagnosen…...

Weiterlesen

Interview mit Rheumatologe Dr. Peer Aries: Rheumatherapie – warum ist sie so wichtig?

Es gibt Rheuma-Erkrankte, die über Jahre die Augen vor ihrer Erkrankung verschießen. Sie überwinden schlimme und weniger schlimme Schübe und das ganz ohne Medikamente. Diese Menschen leiden und holen sich dennoch keine medizinische Hilfe. Warum passiert sowas und was kann dagegen getan werden? Aus meiner Erfahrung ist dieses Verhaltensmuster eine…...

Weiterlesen